neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Genelec G-Serie Aktiv-Lautsprecher
Gimme five!

Eine neue Aktivboxen-Linie vermeldet der finnische Studiospezialist Genelec: Aus fünf sich vornehmlich über die Verstärkerleistung differenzierenden 2-Wege-Modellen besteht die neue G-Serie - angefangen bei der kleinen G One bis zur großen G Five.

 

Bei der Einstiegsvariante werden der Tief/Mitteltöner sowie der Hochtöner jeweils von 12-Watt-Amps angetrieben, beim Spitzenmodell sind dagegen ein 150- sowie ein 120-Watt-Verstärker verbaut. Gemein ist allen Aktivlingen ein Aluminium-Gehäuse, eine mehrstufige Raumanpassung, ein „DCW“-Hochtöner (Directivity Control Waveguide), der für ein besonders homogenes Abstrahlverhalten sorgen soll, ein RCA- als auch XLR-Eingang, spezielle Standfüße sowie eine elektronische Schutzschaltung.

 

Die Gehäuse seien nicht nur besonders verwindungssteif, sondern zudem nach akustischen Gesichtspunkten geformt: Die Vermeidung von Kanten verhindere, dass sich Schall an solchen bricht und zu einem „nervösen Klang“ führt. Weil die Wandstärke bei Aluminium dünner ausfallen darf als bei MDF, können die Lautsprecher bei gleichem Volumen nach außen hin kompakter bauen. Solide Gitter vor den Chassis sollen ebenfalls die Praxistauglichkeit fördern, ohne dabei den Klang zu beeinflussen.

 

Die Preise beginnen bei 576 Euro für ein Paar G One und enden bei 3.400 Euro für das Serien-Topmodell G Five.

 

Kontakt:
Audio Export
Telefon: 07131 - 2636-0
Web: www.genelec.de
eMail: info@audioexport.de

07/2014 - hifi news

billboard