neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Expolinear  Studiohorn DeLuxe Lautsprecher
Horn, Studio und Luxus
Der Berliner Lautsprecherhersteller Expolinear feiert seinen 30sten Geburtstag. Anlass genug, der neuen Hornserie ein drittes, ziemlich exklusives Modell hinzuzufügen:

 

Das Studiohorn DeLuxe gab es erstmals zur diesjährigen High End zu sehen. Es handelt sich dabei um ein Drei-Wege-Konzept mit mehrfach gefaltetem und abgerundetem Bassexponentialhorn. Im Bass- und Mittelton bestückt mit „ultraleichten Vollkonus-Sandwich-Spezialmembranen", während der Hochtonbereich von einem Magnetostaten verantwortet wird.

 

Besonders sind freilich nicht nur Konzept und Chassismaterial dieses Lautsprechers, sondern auch dessen Gehäuse. Wie üblich im Hause Expolinear kommt hier ein Materialmix aus Holz, Moranostoff, Glas und Naturstein zum Einsatz, von dem sich der Hersteller ein optimales Resonanzverhalten verspricht, etwas, das „bei reinen Natursteingehäusen oft bemängelt wird, und das gerade bei Hornlautsprechern von entscheidendem Einfluss ist", so Expolinear-Chef Henning-Reinelt. 

 

Das Expolinear Studiohorn DeLuxe besitzt einen Wirkungsgrad von 95,5 dB 1 W/1 m, was es zu einem optimalen Spielgefährten auch schwacher Röhren- beziehungsweise Class-A-Verstärker werden lasse.

 

Der Verkaufspreis liegt bei 13.200 Euro für das Paar (in der Naturstein-Standard-Version Blanco-Nero Granit, siehe Bild). Es sind viele verschiedene Naturstein- und Holzvarianten lieferbar.

 

Weitere Infos: www.expolinear.de

08/2011 - hifi news

billboard