neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

entotem Plato:
A/D, D/A - alles klar?

Vom englischen Hersteller entotem wird ein neues Mediencenter vermeldet: Plato verbindet einen hochwertigen Class-A/B-Vollverstärker mit einer digitalen Medienbibliothek und Streaming-Fähigkeiten. Diese Kombination von analoger und digitaler Technik eröffne, so die Pressemitteilung, faszinierende Möglichkeiten:

 

Plato übernimmt das Abspielen, Aufnehmen und Archivieren aller verfügbaren Audio- und Video-Inhalte von analogen oder digitalen Medien inklusive Webradio. Ob Musik von CD, LP oder Band - Plato ist mittels seiner diversen Schnittstellen in der Lage von verschiedensten Tonquellen aufzunehmen und verfügt mithin nicht nur über einen D/A-, sondern auch über einen A/D-Wandler. Eine besondere Spezialität ist das automatisierte Rippen von LPs mit Vergabe von Tags samt Coverzuordnung.

 

Lautsprecher können mittels Kabel oder auch drahtlos versorgt werden. In Sachen Video-Streaming lassen sich Smart-TVs ebenfalls kabelfrei über das Heim-Netzwerk verbinden - oder direkt via HDMI-Kabel.

 

Platos App-Controller ermögliche bei alledem eine laut Hersteller kinderleichte Bedienung von jedem handelsüblichen Tablet oder Smartphone aus.

 

Preise:
mit internem Leistungsverstärker: 6.000 Euro, ohne Endstufe: 4.800 Euro

 

Robert Ross Audiophile Produkte GmbH
Alemannenstraße 23 | 85095 Denkendorf
Telefon: 084 66 - 90 50 30
eMail: info@entotem.de
Web: www.entotem.de

 

12/2015 - hifi news

billboard