neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Dynamikks db8.2 Standlautsprecher
10 x klein statt 1 x groß

Es gibt Neues aus dem Hause Dynamikks, dessen spielfreudige Lautsprecher uns bei einem Firmenbesuch bereits gut gefallen haben: die db8.2, ein Zweiwege-Koaxialmonitor in Hornbauweise.

 

Die db8.2 soll, so die Pressemitteilung, die „gelungene Weiterentwicklung der erfolgreichen db8" darstellen. Bei der bewährten Gehäusekonstruktion in Translinehorn-Technik ist es geblieben, neu hingegen ist der Koax-Treiber. Im Unterschied zum Vorgänger besitzt dieser ein separates Hochtonhorn. Dieses stellt gleichzeitig einen Diffraktionsschlitz für den Bass-Mitteltöner dar, was zu einer definierten und gleichmäßigen Abstrahlung ohne Einbrüche bis zur Übernahmefrequenz bei 1600 Hz führen soll.

 

Statt eines finden sich hier zehn einzelne Neodymmagneten (siehe Bild Mitte), wodurch eine gute Hinterlüftung der Schwingspule möglich gemacht werden soll. Bass- und Hochtonmembran nutzen dieses Magnetsystem gemeinsam, woraus, so heißt es weiter in der Pressemitteilung, zugleich eine „kompakte Bauweise und ein homogener Antrieb" resultiere.

 

Ulf Moning von Dynamikks über die db8.2: „Hier paart sich Abhörmonitorqualität mit der mühelosen, selbstverständlichen und dynamischen Spielweise des bewährten Translinehorns [...] Die Punktschallquellencharakteristik des neuen Koaxialchassis führt zu atemberaubender, von den Lautsprechern losgelöster Abbildung des musikalischen Geschehens."


Der Wirkungsgrad der db8.2 dürfte auch Besitzer wattschwacher Röhrenverstärker freuen, er wird mit 93 db/W/m angegeben, bei einer Impedanz von 8 Ohm. Nebst 4-mm-Banana-Buchsen verfügt die db8.2 auch über Neutrik-Speakon-Anschlüsse. Bei Abmessungen von 111 x 24,5 x 51,5 cm (H/B/T) bringt ein Lautsprecher 30 kg auf die Waage.


Paarpreis Dynamikks db8.2: ab 4.990 Euro

 

Kontakt:

Dynamikks, Ulf Moning
Telefon: 06201 - 32297
eMail: mail@dynamikks.com
Web: www.dynamikks.com

06/2011 - hifi news

billboard