Demnächst im Test:
News

Denon: Vollgepackt

… mit Funktionen und Features: Nachgerade erstaunlich ist, was man heutzutage in ein kleines, dezentes Gehäuse packen kann. Denon zeigt, was diesbezüglich alles möglich ist – mit dem neuen, in einem schicken Aluminiumgehäuse gekleideten DRA-100 Netzwerkreceiver.

Die Liste der Features ist lang: Da wären beispielsweise vier digitale Eingänge (2 x optisch, 1 x koaxial, 1 x USB für iOS-Geräte), ein analoger Hochpegeleingang, WLAN- und Bluetooth-Empfänger sowie RJ45-Netzwerkanschluss.

Ebenfalls an Bord ist ein dedizierter Kopfhörerverstärker-Schaltkreis mit dreistufiger Impedanzanwahl, ein HiRes-fähiger D/A-Wandler (DSD 2,8/5,6 MHz, PCM bis 192 kHz/24 Bit), Gapless-Wiedergabefunktionalität – und eine Endstufensektion mit einer Sinusleistung von 2 x 70 Watt. Und natürlich ein auskunftsfreudiges OLED-Display. Und ein Subwooferanschluss. Und eine Fernbedienung gibt’s auch noch dazu. Und eine Steuerungs-App für Android und iOS …

Wer bietet mehr?

Preis Denon DRA-100 Netzwerkreceiver: 999 Euro

Kontakt:
Denon
Telefon: 02157 – 1208-0
eMail: info@denon.de
Web: www.denon.de