neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Clic Musikmöbel mit iPod-Dockingstation
No more Kabelsalat

In Paarbeziehungen ist es ja zumeist so: Je audiophiler der eine veranlagt ist, desto mehr stört sich der (oder die) andere an herumfliegenden Kabeln, Tonträgern oder ähnlichem.


Geradezu partnerschaftsfördernd dürfte sich da die HiFi-Möbelserie des dänischen Herstellers Clic anbieten. Statt der Wackelkommode „Trulleberg“ gibt's ein modulares System mit diversen HiFi-üblichen Maßen für die dezente Aufbewahrung von Tonträgern und Komponenten.


Die Rückwände der Möbelmodule sind magnetisch selbsthaftend, wer also Kabel umstecken möchte, kann mit wenigen Handgriffen zum Zuge kommen - das übelgelaunte Herauszerren der Komponenten aus Regalen, Zargen und Schubladen dürfte somit der Vergangenheit angehören.


Der Clou des Ganzen dürfte jedoch die komplett ins Möbelstück passgenau eingelassene Dockingstation für iPad, iPhone und Konsorten sein. Abdeckkappen aus Aluminium für Kabel und Zubehör sorgen zusätzlich dafür, dass so wenig Technik wie möglich sichtbar wird.


Die Clic-Modellpalette hat einen Preisrahmen von 1.130 bis 2.175 Euro. Die Möbelstücke werden individualisiert nach Auftrag gefertigt. In Deutschland nun erhältlich über den TAD Audiovertrieb.


Kontakt:
TAD Audiovertrieb
Telefon: 089 - 6920 808
eMail: hifi@tad-audiovertrieb.de
Web: www.tad-audiovertrieb.de

05/2013 - hifi news

billboard