neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

BMC Audio PureDAC Vorstufe/Kopfhörerverstärker/DAC
Purer Genuss?

Der Hersteller B.M.C. Audio aus dem nordrhein-westfälischen Geseke stellt mit dem neuen PureDAC ein Kombigerät aus Vorverstärker, Kopfhörerverstärker und D/A-Wandler vor. All dies, so die Pressemitteilung, im vollsymmetrischen Aufbau.


Der Clou der Schaltung, so heißt es in der Mitteilung weiter, sei es, dass beide Verstärkerzweige in die Strom-/Spannungswandlung des DAC integriert wurden und daher keine zusätzliche Signalstufe nötig ist. Die Ausgangslast werde von eigens entwickelten Stromverstärkern getrieben, wodurch ein Verzicht auf Gegenkopplung möglich sei und der Strom phasenunabhängig von der Spannung geliefert werden könne.


Beim PureDAC können Kopfhörer- und Line-Ausgang separat lautstärkegeregelt werden. An Eingängen gibt es USB asynchron, AES/EBU sowie S/PDIF via RCA und Toslink. Neben einem klassischen Cinch- wird auch ein symmetrischer XLR-Ausgang geboten.


Das Gerät soll im zweiten Quartal dieses Jahres erhältlich sein und 1.498 Euro kosten. Es kann auf der High End 2013 in München bei BMC-Stand (Atrium 3, 1. OG, Raum D109) probegehört werden.

Kontakt:
B.M.C. Audio GmbH
Telefon: 02924 - 92 99 75 90
eMail: info@bmc-audio.de
Web: www.bmc-audio.de

 

BMC-Testberichte auf fairaudio:

BMC DAC1 USB | BMC AMP C1

03/2013 - hifi news

billboard