neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Audioplan Vertriebsübernahme Norma Audio
Mensch und Maschine

Gleich mehrere Neuigkeiten kündigt der im badischen Malsch beheimatete Hersteller und Vertrieb Audioplan an:


Zum einen gibt es personelle Verstärkung - mit Björn Kraayvanger, der sich um Kundenbetreuung und Service kümmert, um Mastermind Thomas Kühn den Rücken für die Entwicklertätigkeit freizuhalten.

 

Außerdem hat man bei Audioplan die italienische Marke Norma Audio unter die Vertriebsfittiche genommen; eine Marke, die zu den weiteren von Audioplan vertretenen Marken wie Tsakiridis oder Jadis gut passen soll.

 

Norma sitzt in Cremona, der Heimat von Amati, Stradivari Monteverdi und Ponchelli, und stellt seit über 20 Jahren HiFi-Geräte her, die - so Thomas Kühn - nicht nur gut klingen, sondern auch hervorragend verarbeitet und designed sein sollen.


Erhältlich sind nun die Endstufen Revo PA 150 und PA 160 MR (mittleres Foto, unteres Gerät: Revo PA 150), der Vorverstärker SC-2 LN (mittleres Foto, oberes Gerät), der Vollverstärker Revo IPA 140 (oberes Foto), der CD-Spieler CDB-1 BR (unteres Bild) und der DAC-1 D/A-Wandler (nicht im Bild).


Für den Vorverstärker sind auf Wunsch auch Phono- und DAC-Module erhältlich.


Kontakt:
Audioplan
Telefon: 07246 - 1751
eMail: info@audioplan.de
Web: www.audioplan.de

06/2014 - hifi news

billboard