neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Audioplan SIC9A und BIC7A NF-Kabel
Verbindende Elemente

Dass Kabel zwar nicht unbedingt über Wohl und Wehe einer audophilen Kette entscheiden, jedoch deutlich mehr als ein akustisches Zünglein an der Waage darstellen - das dürfte inzwischen jedem HiFi-Aficionado klar sein.

 

Bei Audioplan setzt man für einen möglichst guten Klang unter anderem auf die Reduktion von mechanischen Schwingungen im Kabel und hat quasi als Gegengift die Conductor Resonance Control - eine Methode zur Leiterresonanzdämpfung - ersonnen. Bisher war diese Technologie nur den hochpreisigen Referenzkabeln UIC88A und ULS88A vorbehalten, nun kommt sie Dank eines neuen Kabelaufbaus auch in zwei erschwinglichen Kabelausführungen zum Einsatz:

SIC9A und BIC7A heißen die neuen Kabel, die als Phono-, Hochpegel-, Digital - oder Vor-/Endstufenverbindung genutzt werden können und sowohl symmetrisch (Neutrik) als auch asymmetrisch (u.a. WBT Next Gen AG) konfektioniert erhältlich sind.

 

Je nach Konfektionierung beginnen die Preise ab 300 Euro (BIC7A) bzw. 500 Euro (SIC9A) für ein Stereopaar mit 1m Länge.


Kontakt:
Audioplan
Telefon: 07246 - 1751
eMail: info@audioplan.de
Web: www.audioplan.de
11/2012 - hifi news

billboard