neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Audez'e Kopfhörer LCD-3, Malvalve head amp three Kopfhörerverstärker
Ein Satz heiße Ohren

Der neue Vertrieb Audionext, hervorgegangen aus den Essener Computer-HiFi-Spezialisten Higoto, schickt sich an, Kopfhörerfreunde gleich doppelt zu beglücken.

 

Zum einen präsentiert Audionext in Kooperation mit Malvalve den neuen Kopfhörerverstärker „head amp three“ für magnetostatische, elektrostatische und dynamische Kopfhörer und zum anderen den ebenfalls noch ganz „frischen“ magnetostatischen Kopfhörer LCD-3 (den „kleinen“ Bruder LCD-2 hatten wir ja bereits im Test) des amerikanischen Spezialisten für Planar-Technologie Audez'e. Übrigens: Der LCD-2 und LCD-3 werden auf den Westdeutschen Hifi-Tagen am 12. und 13.11 in Bonn im Raum vom Mal Valve zu hören sein.

 

Der in Vollröhrentechnik (10 Röhren) aufgebaute Kopfhörerverstärker „head amp three“ leistet 2 x 12 Watt an 8 Ohm und sollte damit in der Lage sein, auch Hörer mit niedrigen Impedanzen und geringem Wirkungsgrad effektiv anzutreiben. Er arbeitet intern vollsymmetrisch und symmetriert Eingangssignale mithilfe von speziell entwickelten Eingangsübertragern. Die Lautstärke wird über relaisgesteuerte Einzelwiderstände in 0,7 dB Schritten geschaltet.

 

Der als offener Magnetostat konstruierte Kopfhörer LCD-3 verfügt über ein selbsttragendes Statorengehäuse aus Neodym-Magneten und eine extrem dünne Membran, deren Oberfläche zu 80% aus Leiterbahnmaterial besteht. Dieses wird im Push-Pull-Prinzip angesteuert, sodass sich eine vollständig symmetrische Antriebskraft ergibt.

 

Preise:
MalValve head amp three: 3.995 Euro
Audez'e LCD-3 Kopfhörer: 1.945 Euro

 

Kontakt:
Audionext GmbH i.G., Carsten Hicking
Tel.: 0201 - 5073950
Web: www.audionext.de

11/2011 - hifi news

billboard