neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Ascendo D9 Standlautsprecher
D wie Doppelbass?

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von Ascendo: Mit dem Lautsprecher D9 stellt der in Karlsruhe beheimatete Hersteller den ersten Vertreter der neuen D-Serie vor, deren Lautsprecher vor allem für hohe Homogenität und Dynamik stehen sollen.


Die D9 setzt auf ein außergewöhnliches Konzept: Insgesamt fünf Treiber sind verbaut, aber nur einer ist von vorne sichtbar - ein Koaxiallautsprecher von Seas, der in Annäherung an eine Punktschallquelle den Mittel- und Hochtonbereich übernimmt.


Für den Bassbereich hat man bei der Ascendo D9 zwei 18-cm-Tieftöner in eine interne Druckkammer (Bandpass) eingebaut, deren Bassreflexkanal nach vorne abstrahlt. Zusätzlich gibt es jedoch auch noch zuschaltbare, nach hinten ausgerichtete Diffusschalltreiber, die einen besonders „räumlichen“ Klangeindruck erzeugen sollen.


Alle Modelle werden im fränkischen Ansbach von Hand gefertigt und im Testraum ausführlich probegemessen.


Wir hatten übrigens bereits die Modelle C6, C8 Renaissance und System F im Test. Viel Spaß beim Lesen!


Preis Ascendo D9: ab 9.300 Euro


Kontakt:
Ascendo
Telefon: 0721 - 9513 9929
eMail: info@ascendo.de
Web: www.ascendo.de

11/2013 - hifi news

billboard