testArchiv:


hifi test

D/A-Wandler & Streaming

Denon DA-300USB

Denon DA-300USB

Den meisten Hörern wird wohl der transparente, präzise Charakter dieses DACs - jedenfalls, wenn's über USB geht - mit als erstes ins Ohr springen. Klein gebaut, zeichnet der Japaner zudem klanglich groß: Sorgt er doch auch an den Frequenzenden für unlimitierten Hörspaß und bringt zudem die Bühnenabbildung nicht nur vorbildlich strukturiert zu Gehör, sondern involvierend weiträumig und losgelöst-plastisch. Dynamisch gibt sich der Denon schnell und zackig. Tonal weist er eine eher leichte denn betont sonor-warme Mittenwiedergabe auf. Ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis. Test Denon DA-300USB ...


nach oben

fairaudio's favourite Award

Preis: 399 Euro

Mai 2014

Digigram VXpocket v2

Digigram VXpocket v2

Klein, kompakt und entspannt musikalisch gibt sich diese Soundkarten-/DA-Wandler-Lösung aus dem Studiobereich, die mit einer eigenen (ASIO-)Treiberlösung daherkommt. In Zusammenhang mit einem entsprechenden Mediaplayer (im Test: foobar) und einem Laptop lassen sich sehr ansprechende Klangergebnisse erzielen. Test Digigram VXpocket v2 ...


nach oben

Preis: 606 Euro

März 2009

Seite 1 von 1
Artikel pro Seite: 25 | 50 | 100 | 200