testArchiv:


hifi test

Plattenspieler & Phono

EAT C-Sharp

EAT C-Sharp

Etwas kräftiger im Untergeschoss, leicht wärmere Mitten und minimal dezenterer in den Höhen – so gibt sich dieser Plattenspieler von der tonalen Seite zu erkennen. Und dabei löst er klassenbezogen sehr gut auf und setzt grob- wie feindynamische Impulse unmittelbar um. Laufwerk und Tonarm verweigern sich auch deutlich hochwertigeren Tonabnehmern keinesfalls – man darf hier also durchaus nach Höherem streben. Test EAT C-Sharp ...


nach oben

Preis: 2.990 Euro

Dezember 2016

Einstein Audio The Little Big Phono

Einstein Audio The Little Big Phono

Einsteins MC-Phonovorverstärker The Little Big Phono zeichnet sich durch einen kräftigen, tiefreichenden und wohlkonturierten Bass, farbige und angenehm differenzierte Mitteltonlagen sowie eine ordentliche Portion Hochtonenergie aus. Als besondere Stärken dürfen das lebendige, sehr dynamische Klangbild und die dreidimensional-plastische Abbildungsqualität gelten. Sehr gutes Preis/Klang-Verhältnis, aber kein Ausstattungswunder. Test Einstein Audio The Little Big Phono ...


nach oben

fairaudio's favourite Award

Preis: 2.300 Euro

Mai 2013

Electrocompaniet ECP 2

Electrocompaniet ECP 2

Die Phonovorstufe Electrocompaniet ECP-2 darf mit Recht als „mitreißende Allrounderin“ bezeichnet werden. Denn auch wenn sie tonal tendenziell eher sonorer auftritt, lässt sie sich doch zu keiner echten Schlagseite hinreißen. Ihr gutes Auflösungsvermögen driftet nie ins Klinische ab – und das Timing gerät ihr ebenfalls balanciert: Transienten und Impulse kommen schnell und direkt, aber nie klingt es stakkatohaft. Die ECP-2 zieht ein breites Klangpanorama auf. Test Electrocompaniet ECP 2 ...


nach oben

Preis: 1.890 Euro

September 2015

Seite 1 von 1
Artikel pro Seite: 25 | 50 | 100 | 200